Zum Inhalt springen

Vorteile der Betrieblichen Gesundheitsförderung

  • Erhöhte Wertschöpfung durch gesunde und motivierte Mitarbeiter
    • Persönliche Ressourcen der Mitarbeiter werden durch die Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung gestärkt.
    • Kosten werden gesenkt und Fehlzeiten reduziert.
  • Bessere Dienstleistungsqualität durch mehr Zufriedenheit und Lebensqualität am Arbeitsplatz
    • Leistungs- und Verhaltenspotential der Mitarbeiter werden optimiert
    • Leistungsstarke und motivierte Mitarbeiter zeigen mehr Engagement
  • Innovation durch Gestaltung gesunder Arbeits- und Führungsstrukturen
    • Strukturierte Prozesse schaffen Räume für neue Ideen und ein gutes Miteinander von Nachwuchskräften  und langjährigen Kompetenz- und Erfahrungsträgern im Unternehmen
  • Verbesserung des Unternehmensimage im Sinne von Corporate Social Responsibility
    • die Attraktivität als Arbeitgeber steigt und ist in Zeiten des Fachkräftemangels ein Alleinstellungsmerkmal
    • Mitarbeiterfürsorge und Gesundheitsförderung stärken die Mitarbeiterbindun an das Unternehmen

Die Betriebliche Gesundheitsförderung bewirkt/ sichert in den verschiedenen Bereichen der Unternehmen im Gesundheitswesen, d.h. Leitung, Verwaltung, Controlling, Pflege, Sozialdienst, Hauswirtschaft, Haustechnik, etc. eine Win-Win Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die Zufriedenheit der Mitarbeiter wird gesteigert und erhöht somit die Pflege- und Betreuungsqualität.